This is Roller Derby: Info-Webinar zum neuen Curriculum der WFTDA!

Mitte Dezember 2020 hat die WFTDA das Curriculum „This is Roller Derby“ für den Einstieg in unseren wundervollen Sport veröffentlicht – und damit für viel Gesprächsstoff gesorgt. Beim Info-Webinar am Sonntag, 14. März präsentiert die WFTDA Curriculum Task Force die Neuerungen und beantwortet eure Fragen.

Goodbye MST?

Das Cover von „This is Roller Derby“ | Coverfoto von: Anja Wettergren

Die News schlug in der Roller Derby-Welt ein wie eine kleine Bombe: Das Erfüllen der bislang durch die WFTDA formulierten Minimum Skills Requirements (MSR) und das Bestehen des Minimum Skill Tests (MST) sind nicht länger Voraussetzung für die Teilnahme an Roller Derby-Spielen. Moment mal, bedeutet das: Nie wieder verzweifelt den 27/5 hinterherjagen? Nie mehr am Slalom oder den drei Runden rückwärts scheitern? Aber, was kommt nun? Wie können und sollen Anfänger*innen fit für die ersten Rempeleien auf dem Track gemacht werden?

Diese Fragen stellen wir uns – und viele von euch sicherlich auch. Und zwar auch nach dem Studium des neuen Curriculums „This is Roller Derby„. Auch die Tatsache, dass dieses derzeit nur in englischer Sprache verfügbar ist, sorgt bei einigen für eine weitere Barriere im Verständnis.

Hello „This is Roller Derby“!

Wir von Team NRW haben uns daher gefragt: Mit wem kann man wohl am besten über das neue Curriculum reden? Unsere Antwort: Natürlich am besten mit den Verantwortlichen der WFTDA Curriculum Task Force! Und zur unserer großen Freude haben sich Catherine Beat-Her Bonez (WFTDA Education Senior Program Manager) und Chili mit Unterstützung von Pochard sofort bereit erklärt, ein deutschsprachiges Info-Webinar mit uns zu veranstalten!

Deutschsprachiger Workshop – offen für alle Leagues und Interessierte!

Am Sonntag, den 14. März ab 12 Uhr führen die drei ca. 1,5-2 Stunden lang durch das Curriculum und beantworten eure Fragen. Den Link zur Anmeldung findet ihr weiter unten und in unserer Facebook-Veranstaltung. In der Anmeldung könnt ihr euch schon eure ersten Fragen los werden – wir werden diese dann für den Workshop berücksichtigen!

Eingeladen sind ALLE: Egal welches Level und ob ihr Trainer*innen, Officials, Spieler*innen seid – bringt euch und eure Fragen zum Programm und den Ressourcen mit. Der Workshop richtet sich ausdrücklich nicht nur an Leagues aus NRW, sondern an alle Interessierten aus ganz Roller Derby Deutschland und an deutschsprachige Derby-Menschen!

Eine kleine Zusatzinfo: Der Workshop wird von der WFTDA aufgenommen, damit er auch im Nachgang allen, die Interesse an dem Thema haben, aber nicht dabei sein konnten, zur Verfügung gestellt werden kann.

Material zur Vorbereitung:

Wenn ihr könnt, schaut euch im Vorfeld auch einmal alle Infos zum „This is Roller Derby“-Curriculum auf der Webseite der WFTDA an und durch: https://community.wftda.org/resources/document-libraries/wftda-education-library/beginner-curriculum 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.